Mostly Cloudy/Windy

23°C

Pedra Badejo

Mostly Cloudy/Windy

Humidity: 65%

Wind: 45.06 km/h

Kap Verde


Die Kapverden sind eine kleine Inselgruppe rund 600 km westlich von Senegal im Atlantischen Ozean liegend. Von den fünfzehn Inseln sind neun bewohnt. Seit 1975 ist Kap Verde eine unabhängige Republik nach portugiesischer Kolonialherrschaft. Mit 4033 km2 ist Kap Verde flächenmäßig etwa so groß wie das Burgenland. Etwa 516.000 Einwohner leben auf dem Staatsgebiet. Bereits 700.000 Kapverdianer sind in die USA, nach Portugal, Brasilien und in die Niederlande emigriert.


Amtssprache ist Portugiesisch, die Bevölkerung spricht Kreolisch. 95 % der Kapverdianer sind römisch-katholisch. Das Bevölkerungswachstum beträgt 2,9 %. Alphabetisierungsrate ist 66 %. Auf Kap Verde betreut ein Arzt 3400 Einwohner, in Österreich betreut ein Arzt 200 Einwohner.

 

 

 

Geschichte


- ab 1460 bewohnt von Fischern

- 1595 portugiesische Kolonie

- 19. u. 20. Jh. Dürrekatastrophen

- 30. Juli 1975 unabhängig von Portugal

-1990 Mehrparteiensystem

 

  Wirtschaftsdaten

- Weltentwicklungsindikator: 123. Platz von 174 Ländern

- Währung: 1 € =110 CVE (Kapverdische Escudo)

- 1/3 arbeitslos, 1/3 teilweise, 1/3 ständig beschäftigt

- Export: Fisch, Bananen, Salz, Pflanzenöle

 

Verein Städtefreundschaft Pedra Badejo-Leibnitz